Beckeneinrichtung und Fische

Die Einrichtung

Der Bodengrund besteht aus Kies mit einer Körnung von 3 mm, der im Durchschnitt 10 cm hoch eingebracht ist. Die unteren 2 cm sind noch mit einem Langzeitdünger vermischt.
Die Pflanzen sind fast ausnahmslos Echinodorus - Arten. Die Ausnahme bilden einige Samolus valerandi für den Vordergrund. (Das Foto vom Becken ist nicht ganz aktuell, wird aber nachgeholt.)
Insgesamt sind fünf Bruthölen im Aquarium verteilt. Um den A. borellii die Möglichkeit zu geben Reviergrenzen festzulegen befindet sich zahlreiches Totholz im Becken.


Die Fische



Art Anzahl m / w
Apistogramma borellii 7 3 / 4
Corydoras aeneus 7 5 / 2
Otocinclus affinis (?) 4
Myleus schomburgkii 6
Pekoltia vittata 3



Bilder



zum vergrößern bitte anklicken
(um die Seite besser anzuzeigen drücken sie die Taste F11)